Rezepte

PIZZA MIT ARTISCHOCKEN UND SCAMORZA

Schon länger gab es hier kein Pizza-Rezept mehr für euch. Das kommt daher, dass wir mittlerweile unsere Lieblingspizzen haben und wenig neue Rezepte ausprobieren. Doch diese Pizza mit Artischocken und Scamorza ist ein Traum und kommt bestimmt noch öfter auf den Tisch. Eigentlich wollte ich Pide machen, eine Art türkische Variante in Schiffchenform, es ist dann aber doch ein klassischer Teig geworden. Ich habe Kräuter mit hinein gegeben und auf Tomatensauce verzichtet, aber damit das Ganze nicht zu trocken wird, habe ich den Teig noch mit Artischockenpesto bestrichen. Scamorza ist seit Wochen mein Lieblingskäse, dieser geräucherte Mozzarella hat es mir angetan!

Pizza-Schiffchen mit Artischocken und Scamorza

Pizza esse ich auch gern mal auswärts, wenn sie aus einem echten Steinofen kommt und besonders schön knusprig wird. Daheim machen wir sie trotzdem oft selbst. Ein kleiner Tipp: am besten legt ihr sie auf ein Holzbrett, wenn sie aus dem Ofen kommt. Das Holz kann Feuchtigkeit besser aufnehmen als Porzellanteller und somit wird die Unterseite der Pizza nicht „matschig“ wenn sich Kondenswasser bildet. Außerdem sollte der Ofen sehr heiß sein (220° C oder mehr). So wird der Teig schön knusprig!

Wenn ihr noch weitere leckere Rezeptideen für Pizzabelag sucht, schaut doch mal hier:

Pizza mit Artischocken und Scamorza

Portionen: 4 Stück
Kochzeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Kräuter der Provence
  • 1/2 Glas Artischockenpesto
  • 1 Kugel Scamorza
  • 1 Glas in Öl eingelegte Artischockenherzen
  • Rucola

Anleitung

1

Trockenhefe in 100 ml warmes Wasser einrühren und 1 TL Zucker hinzugeben. Umrühren und für 5 Minuten beiseite stellen, bis es schäumt.

2

Mehl mit Salz und Kräutern der Provence vermischen, Hefewasser einrühren und zu einem glatten Teig verkneten. Dann abgedeckt ca. 30 Minuten gehen lassen.

3

Backofen auf 220° C vorheizen. Teig in 4 Portionen teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem länglichen Teigstück ausrollen (in Form einer Schuhsohle). Die Seiten einrollen, so dass ringsum ein etwas erhöhter Rand entsteht. Nebeneinander auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Den Teig mit Artischockenpesto bestreichen. Scamorza in Scheiben schneiden und die Pizza damit belegen. Zuletzt je 3 - 4 Artischockenherzen auf den Pizza-Schiffchen verteilen.

4

Im Ofen ca. 10 - 12 Minuten backen, bis der Rand knusprig ist und der Käse Blasen wirft. Aus dem Ofen nehmen, mit etwas Rucola bestreuen und heiß servieren.

Pizza-Schiffchen mit Artischocken und Scamorza

Pizza mit Artischocken und Scamorza

Das könnte Dir auch gefallen

0 Kommentare

Hinterlasse eine Antwort