Allgemeine Reisebeiträge/ Reisen/ Werbung

Nachhaltig Reisen: Die besten Ideen für Europa (Verlosung)

Werbung Blog Affiliate

In letzter Zeit ist es etwas ruhiger auf dem Blog geworden, da privat einiges los ist. Unter anderem ist ein Buch erschienen, an dem ich mitwirken durfte: Nachhaltig Reisen: Die besten Ideen für Europa! Für diesen spannenden Reiseführer durfte ich das erste Kapitel mit allgemeinen Tipps zum nachhaltigen Reisen schreiben.

Reise Flatlay: Nachhaltiges Reisen in Europa

In Zeiten von Corona war das Thema Urlaub eher schwierig – Stichwort #stayathome. Jetzt öffnen die meisten Länder ihre Grenzen und viele Menschen reisen schon wieder fleissig. Also ein guter Zeitpunkt, um euch das Buch vorzustellen!

Reisen in Zeiten von Corona – wie geht es weiter?

Ich finde, dass Corona in Sachen Reisen und Nachhaltigkeit für unser Reiseverhalten auch ein Weckruf sein kann. Viele Menschen haben in den letzten Monaten Flugreisen auf ein absolutes Minimum reduziert oder komplett gestrichen. Wahrscheinlich werden Flugzeuge auch zukünftig erstmal gemieden und viele Unternehmen haben festgestellt, dass Mitarbeiter*innen nicht für ein kurzes Meeting nach China jetten müssen. Auch in der Urlaubsplanung stehen jetzt bei vielen Menschen vor allem Reisen in Europa auf dem Programm und tendenziell eher keine Fernreisen.

Ela am Vernagt Stausee in Südtirol

Ich selbst habe wegen Corona sechs Reisen komplett stornieren müssen. Sie waren bereits komplett durchgebucht, von Zugtickets über Hotels und Apartements bis zu Aktivitäten vor Ort. Alle Buchungen musste in den letzten Monaten mühsam rückabwickeln bzw. einzeln stornieren, da ich ja nur Individualreisen mache und keine Pauschalpakete buche. Bei manchen warte ich bis heute auf eine Rückerstattung der Beträge, habe unendlich viel Zeit in Warteschleifen von Servicehotlines verbracht und meine Schulfranzösischkenntnisse herausgekramt, um die Bahnticket-Stornierungen in Frankreich abzuwickeln… Auch deshalb war es auf dem Blog einfach wesentlich ruhiger in den letzten Wochen. Das alles hat mich nämlich sehr viel Zeit und Nerven gekostet! Vielen von euch geht es wohl ähnlich. Ganz abgesehen von der Enttäuschung, dass die schönen Reisen, auf die ich mich seit langem gefreut hatte, erstmal nicht stattfinden können. Verschieben ist für mich aus persönlichen Gründen leider keine Option, so dass es für mich persönlich ein sehr eingeschränktes Reisejahr wird.

Das Buch – Nachhaltig Reisen: Die besten Ideen für Europa

Praktischerweise beschäftigt sich das Buch ausschließlich mit Reisezielen, die mit Zug oder Bahn erreichbar sind – wer also im Zuge von Corona nicht mehr fliegen möchte, findet hier die perfekte Inspiration. Das war meinem Co-Autor Dirk Engelhardt, dem Verlag und mir beim Konzept wichtig, denn Flugreisen sind einfach nicht nachhaltig. Man kann zwar versuchen, einige Dinge zu beachten, wenn man trotzdem fliegen möchte (siehe zum Beispiel meine Tipps auf dem Blog für nachhaltiges Reisen). Besser ist es aber auf jeden Fall, auf das Fliegen komplett zu verzichten. Mit den schönen Reisezielen aus dem Buch Nachhaltig Reisen: Die besten Ideen für Europa sollte euch das auch nicht schwer fallen. Es gibt so viele spannende und tolle Orte auf unserem Kontinent, die man mit Bus und Bahn erreichen kann. Viele Ideen findet ihr bereits hier auf dem Blog in der Kategorie Reisen.

Dumont Reiseführer: Nachhaltig Reisen in Europa

Das Buch hat sozusagen zwei Teile: In Kapitel 1 „Vor der Reise“, das ich schreiben durfte, findet ihr allgemeine Tipps rund um nachhaltiges Reisen:

  • Wie anreisen: Umweltschonend unterwegs
  • Reisedauer
  • Wohin reisen: Wahl des Urlaubsortes
  • Nachhaltige Unterkünfte finden
  • Ressourcen schonen
  • Aktivitäten: Worauf kann ich achten?
  • Nachhaltige Ausrüstung
  • Kultur & Kommunikation
  • Siegel & Label
  • Wo buche ich eine nachhaltige Reise?

Damit konnte ich hoffentlich die meisten wichtigen Themenbereiche des nachhaltigen Reisens abdecken. Ihr könnt die Tipps natürlich auf alle möglichen Reiseziele anwenden, da sie absichtlich allgemein sind. Die weiteren Kapitel des Autors Dirk Engelhardt beinhalten dann konkrete Reiseideen, gegliedert in verschiedene Themenbereiche:

  • Auf dem Wasser aktiv
  • Etwas lernen auf Reisen
  • Zu Fuß unterwegs
  • Kulinarisch reisen
  • Auf Rädern, Brettern oder Kufen
  • Nachhaltig entspannen
  • Besondere Nächte

Außerdem gibt es einige Themenspecials: Work and Travel, Die 5 besten Städte für Radfahrer*innen und Orte für das Detox.

Die Idee, nach Themen zu gliedern, hilft hoffentlich bei der Reiseplanung. Wer zum Beispiel eine Radreise machen will, findet sofort die passenden Ideen dazu. Wer auf der Suche nach einem nachhaltigen Hotelwochenende ist, wird im entsprechenden Kapitel ebenfalls schnell fündig.

Verlosung (beendet)

Ich kann gleich fünf Exemplare des Buches an meine lieben Leser*innen verlosen! Hinterlasst mir einfach unter diesem Beitrag einen Kommentar  und erzählt mir, ob ihr Reisepläne für die nächsten Monate habt. Bitte tragt eure Emailadresse in das dafür vorgesehende Feld ein, damit ich euch im Gewinnfall kontaktieren kann. Ihr könnt bis zum 30.06.2020, 23.59 Uhr, an der Verlosung teilnehmen. Danach werde ich nach dem Zufallsprinzip fünf Personen als Gewinner*innen auslosen und per Email über den Gewinn informieren. Ich brauche anschließend eure Postanschrift und schicke euch die Bücher direkt zu.

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier – aus rechtlichen Gründen muss ich sie verlinken 🙂 Alle für euch wichtigen Infos stehen aber im oberen Absatz.

Viel Glück!

Das könnte Dir auch gefallen

85 Kommentare

  • Antworten
    Ruth
    22. Juni 2020 um 14:07

    Angesichts der Corona-Pandemie führt unser Sommerurlaub dieses Jahr „nur“ in den Bayerischen Wald… bin überzeugt, dass es trotzdem toll wird (und den Kindern ist die Entfernung sowieso egal).

  • Antworten
    Elke
    22. Juni 2020 um 16:37

    Geplant waren 4 Wochen mit dem VW Bus nach Schottland auf ‚unsere‘ einsamen Inseln. Corona bedingt bitten die Einwohner aber darum dieses Jahr fern zu bleiben. Nun heißt es Urlaub zu Hause 😊!

  • Antworten
    Tanja
    22. Juni 2020 um 17:13

    Jaa, im Mai gab es bereits ein verlängertes Wochenende im Salzkammergut und im August ist eine weitere Woche in Salzburg/Tirol geplant. Außerdem nöchte ich heuer noch navh Wien und auch das eigene Bundesland (Kärnten) ein wenig besser kennenlernen 🙂

  • Antworten
    Charlotte
    22. Juni 2020 um 17:16

    Meine kleine Stiefschwester hat gerade Abi gemacht und hatte sehr viele tolle Ideen wo es hingehen soll. Nun verschiebt sich das alles erst einmal und ich glaube dieses Buch könnte eine gute Ideenquelle sein um neu zu planen. Vielleicht werde ich sie dann ein Stück begleiten, aber jetzt ist erst mal nächste Woche Ostsee geplant, ganz klassisch 😄

  • Antworten
    Renate
    22. Juni 2020 um 18:19

    Im Moment erkunden wir die nähere Umgebung. Dabei besuchen wir die vielen Burgen am Rhein, entdecken neue Aussichtspunkte beim Wandern oder kleine Orte. Manche Sehenswürdigkeiten haben wir zuletzt in der Kindheit besucht. Es ist spannend, wie sich die eigene Region entwickelt hat. Ich merke schon jetzt, dass der Mittelrhein wieder mehr Besucher hat, die mit dem Fahrrad ankommen oder wandern gehen. Bin mal gespannt, wie es im Sommer aussieht.

  • Antworten
    Miriam
    22. Juni 2020 um 18:41

    Wir verreisen nach Bayetn in eine Ferienwohnung. Wir sind in den letzten Jahren immer in Fewos/-häusern gewesen und sind Fans davon. Mich persönlich reizt es aber sehr, mal mit dem Zug zu verreisen oder eine Radtour zu machen.

  • Antworten
    Jens Döll
    22. Juni 2020 um 18:58

    Nun, wir haben unseren Urlaub im April in der Steiermark auf einer Hütte absagen müssen – das wird dann im kommenden Winter nachgeholt. Bis dahin gibt’s Urlaub auf der Terasse und im Garten, Besuche im Freibad und von lieben Freunden..

    Würde mich über ein Gewinnbuch sehr freuen..
    Liebe Grüße!

  • Antworten
    Luisa
    22. Juni 2020 um 20:49

    Ich wollte eigentlich aktuell ein halbes Jahr in Australien verbringen und dort durchs Land reisen und auf einer Farm arbeiten. Stattdessen habe ich wegen der aktuellen Situation in meiner Heimat bei regionalen Bauern geholfen und werde demnächst noch einen langersehnten Surfkurs in Frankreich machen.
    Freue mich über nachhaltige Tips und Tricks!

  • Antworten
    Karin Walter
    22. Juni 2020 um 21:30

    Mein Urlaub ist in diesem Jahr dank Corona leider geplatzt. Umso mehr würde ich mich über Inspirationen für künftige Reisen freuen.
    Danke für diese tolle Verlosung!

  • Antworten
    Kathrin
    22. Juni 2020 um 23:51

    Danke für die Verlosung.
    Geplant waren unter anderem Lissabon und ein paar Tage Comer See. Wurde leider alles gecancelt. Dafür waren wir ein paar Tage Wandern im Karwendel und im Sommer wird’s Richtung Schweiz und Südfrankreich gehen wenn alles klappt. Immer offen für neue Inspirationen.

  • Antworten
    Oliver
    23. Juni 2020 um 5:56

    Hallo, ich fahre mit den Kindern dieses Jahr ein paar Tage an die Nordsee. Da noch keiner der beiden schulpflichtig ist daher auch sehr spontan ab diesen Donnerstag. In den Sommerferien geht’s dann mit der Mama (Lehrerin) in die Lüneburger Heide.

  • Antworten
    Julia Erdbeerqueen
    23. Juni 2020 um 9:08

    Was für ein tolles Buch und ein wunderbarer Ansatz. Wir wollten eigentlich in die Flitterwochen fliegen. Fahren jetzt aber nur ein Wochenende nach Holland und im Oktober, falls möglich, noch eine Woche nach Südtirol zum Wandern 🙂

    Liebe Grüße

  • Antworten
    Nadine
    23. Juni 2020 um 10:11

    Das Buch hatte ich die Tage noch in einer Buchhandlung in der Hand. Toll geworden. ♥ Wir wollten eigentlich ins Baltikum und reisen dafür nun quer durch die deutschen Mittelgebirge. Ich bin sehr gespannt wie das in Corona-Zeiten so wird. LG, Nadine

  • Antworten
    Tine
    23. Juni 2020 um 13:15

    Ich wäre gerade eigentlich 2 Wochen in Cornwall, aber wie bei allen anderen, musste auch das abgesagt werden.
    Als Ersatz plane ich gerade Dänemark – da ist es überall immer schön – da darf man auch wieder hin, muss aber gebuchte 6 Nächte an der Grenze nachweisen können – außer man ist Schleswig-Holsteiner.

  • Antworten
    Anne Tarnowski
    23. Juni 2020 um 20:29

    Dank Elternzeit wollten wir eigentlich mit dem Wohnmobil durch Skandinavien. Aber das ist nun doch recht teuer und wegen Corona zu unsicher. Deswegen werden es zwei Wochen am Chiemsee. Sonst sind wir eher der Typ „viel sehen und viel machen“, daher werden zwei Wochen an einem Ort mal eine ganz neue Erfahrung sein 😀
    LG Anne

    PS: vor zwei Jahren waren wir in Sri Lanka. In Kandy hab ich noch mal kurz auf deinem Blog nach Tipps geschaut und festgestellt, dass wir zufällig in der gleichen Unterkunft waren, wie ihr damals. <3 der Welcome Officer 😀

  • Antworten
    Frieda
    23. Juni 2020 um 21:05

    Ich verwirkliche diesen Sommer einen jahrelangen Traum und werde zwei Wochen mit Fahrrad in Tschechien unterwegs sein. Start wird am Lipnostausee sein, alles andere ergibt sich spontan. 🙂

  • Antworten
    Timo
    24. Juni 2020 um 0:44

    Unsere Reisepläne haben sich von Ostsee-Städtetour auf Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg reduziert. Aber was solls, auch in der Heimat gibt es ja immer wieder Neues zu entdecken 🙂

  • Antworten
    Ulla
    24. Juni 2020 um 9:33

    Hi Ela, Glückwunsch zur Buchpublikation! Ich musste auch schon Reisen stornieren und warte auch noch auf Rückerstattungen. Erst mal sind keine weiteren Reisen für dieses Jahr geplant, ich warte erst mal ab. Urlaub gab es trotzdem schon, hier auf La Gomera.

  • Antworten
    rene stoldt
    24. Juni 2020 um 15:04

    2 wochen ostsee 🙂

  • Antworten
    Jan
    24. Juni 2020 um 15:04

    Tatsächlich „nur“ Ostsee spätestens September geplant und vielleicht einen Winterurlaub (hatten wir noch nie so richtig) in Österreich. MfG

  • Antworten
    Gabi Waber
    24. Juni 2020 um 15:07

    Ich hatte dieses Jahr eine Reise nach Südafrika geplant. Aber diese Reise wird wohl eher nicht stattfinden.

    Ich werde eine Freundin in Österreich besuchen und auf eine Flusskreuzfahrt gehen. Ansonsten einige kleinere Kurztrips in Deutschland.

  • Antworten
    Esther Bönninghoff
    24. Juni 2020 um 15:08

    Falls es Corona zulässt, fliegen wir im Oktober nach Griechenland.

  • Antworten
    Claudia
    24. Juni 2020 um 15:12

    wir haben noch keine reisepläne aber ich bin immer auf der suche nach inspiration, gerade wenn es nachhaltig ist

  • Antworten
    Walli
    24. Juni 2020 um 15:25

    Unser Urlaub ist in diesem Jahr dank Corona leider ausgefallen.

  • Antworten
    Hanna
    24. Juni 2020 um 15:33

    Meine Reisepläne sind hinfällig. Ich hatte Anfang Mai eine Woche Mallorca gebucht, wurde abgesagt.
    Nun ist es so, ich arrangiere mich mit der aktuelle Situation. Die Lust auf Flugreisen ist mir vergangen. Corona hat bei mir auch tatsächlich zu einem Umdenken geführt, was Urlaub angeht. Muss es für eine Woche Mallorca sein? Nein!
    Deutschland hat doch auch so viele schöne Ecken. Für mich heißt es in den nächsten Wochen Bad-Mein-Garten. Hier kann ich es bei guten Wetter auch perfekt aushalten, habe keinen Reisestress, erfreue mich an Natur und Tiere und kann super entspannen. Und sollte ich doch mal einen Tapetenwechsel brauchen, werde ich Kurztrips innerhalb Deutschlands unternehmen. Das passt auch!! 🙂
    Vielen Dank für die Verlosung, würde mich über den Preis freuen, um von Reisezielen träumen zu können.
    Liebe Grüße und bleibt alle gesund!
    Hanna

  • Antworten
    Christiane Baeck
    24. Juni 2020 um 15:45

    Da meine Familie weltweit verstreut lebt warte ich noch bis nächstes Jahr ! — Literatur ist aber immer willkommen — MERCI !!

  • Antworten
    Heinz
    24. Juni 2020 um 16:00

    Keine Pläne – vielleicht was spontanes

  • Antworten
    Dee
    24. Juni 2020 um 16:13

    Geplant war den Elberadweg zu machen und wahrscheinlich klappt es auch.

  • Antworten
    Claudia Reinelt
    24. Juni 2020 um 16:31

    Wir fahren mit unseren Kindern an den Bodensee, wo wir schöne Radtouren machen 🙂

  • Antworten
    Sindy
    24. Juni 2020 um 17:25

    Eigentlich war für dieses Jahr gar kein Urlaub geplant. Dann kam Corona und ich habe mir gedacht, dadurch dass die Hotels und der Tourismus in Deutschland so sehr darunter leiden, buche ich jetzt doch eine kurze Reise. In 2 Wochen geht es für 5 Tage in die Nähe von Berlin. In ein schönes Hotel. 🙂

  • Antworten
    Monika K.
    24. Juni 2020 um 17:27

    … erst mal zuhause bleiben…

  • Antworten
    Anke
    24. Juni 2020 um 17:28

    Glückwunsch zum Buch! Wie aufregend, wenn ein eigener Text Teil eines gedruckten Ganzen wird!
    Ich habe mein Sabbatical verschoben, das mich eigentlich nach Frankreich, Kanada und Argentinien geführt hätte. Nun werde ich voraussichtlich in Deutschland bleiben. Gebucht hab ich noch nichts, aber ich denke gerade über Wander- und Reiturlaub nach. Ich wünsche dir auf jeden Fall trotz Einschränkungen viele unerwartete Abenteuer und Überraschungen.

  • Antworten
    Marga
    24. Juni 2020 um 17:30

    Ich möchte nach Österreich

  • Antworten
    Hannah
    24. Juni 2020 um 18:08

    Ich bleibe erst einmal in der näheren Umgebung, bis sich die Situation wieder beruhigt hat… Dann freue ich mich aber wieder auf schöne Reisen 🙂

  • Antworten
    Kami
    24. Juni 2020 um 18:14

    für die nächsten monate habe ich leider keine reisepläne. vielleicht fahre ich spontan irgendwo hin. hamburg und münchen reizen mich momentan sehr 😀

  • Antworten
    Sascha S.
    24. Juni 2020 um 18:25

    Ja, geplant ist meinen Urlaub wieder an der Nordsee zu verbringen

  • Antworten
    Ralf Erbskorn
    24. Juni 2020 um 18:27

    im Oktober ist 1 Woche Belgien geplant

  • Antworten
    Anka
    24. Juni 2020 um 18:28

    wir haben noch nichts gebucht. Wir sind pflegende Angehörige und stimmen alles in der Familie ab. Was in Zeiten von Corona nicht gerade einfach ist. Sobald es dann möglich ist bleiben wir in Deutschland. Bei uns gibt es so viele schöne Gegenden und wir unterstützen ebenfalls sehr gerne unsere Landsleute. Ich habe sehr gerne neue Lektüre und erfreue mich an den Geschichten und Erlebnissen von Menschen, die an diesen schönen Orten bereits waren und deren Eindrücke. Vielen Dank für die Verlosung.

  • Antworten
    Maik
    24. Juni 2020 um 18:48

    Ich möchte an die Ostsee

  • Antworten
    Uta
    24. Juni 2020 um 19:27

    Wir wollen in die Alpen wandern

  • Antworten
    Wolf
    24. Juni 2020 um 19:48

    Ich möchte nach Dänemark

  • Antworten
    Tina
    24. Juni 2020 um 19:50

    In dieser unsicheren Zeit verreise ich nicht

  • Antworten
    Gudrun
    24. Juni 2020 um 19:51

    Warte erstmal ab, wie sich die Pandemie entwickelt – solange mache ich es mir zu Hause gemütlich

  • Antworten
    Rosemarie Becker
    24. Juni 2020 um 20:06

    Hatten ein paar Tage Wellness gebucht für Anfang Mai, haben das dann aber doch wieder abgesagt. Werden dieses Jahr einfach mal zu Hause bleiben.

  • Antworten
    Mattes
    24. Juni 2020 um 20:14

    Moin, der Plan war 2 Wochen Irland…jetzt wird es wegen Corona nur eine Woche auf die Nordseeinsel Föhr gehen.

    LG 🙂

  • Antworten
    R.Richter
    24. Juni 2020 um 20:17

    Hallo, in diesem Jahr nur noch eine Städtereise nach Bremen.

  • Antworten
    gerlinde kaneberg
    24. Juni 2020 um 20:20

    ich mach pläne für bayern

  • Antworten
    Andrea Antonia
    24. Juni 2020 um 20:22

    Ich werde zum ersten Mal überhaupt an die Ostsee Nähe Flensburg fahren, ich freu mich sehr darauf.

  • Antworten
    Christof
    24. Juni 2020 um 21:12

    es geht nach Dänemark

  • Antworten
    michell
    24. Juni 2020 um 21:20

    Wir haben noch ein Ferienhaus in Italien gebucht, mal schauen was draus wird…

  • Antworten
    Kerstin M.
    24. Juni 2020 um 21:32

    Ich habe im letzten Jahr schon meinen USA-Urlaub für diesen Dezember gebucht. Ich hoffe er kann stattfinden.

  • Antworten
    Wild Norbert
    24. Juni 2020 um 22:13

    Wir fahren ein paar Tage nach Lindau am Bodensee und dann noch ein Wochenende nach Sylt

  • Antworten
    Bernd
    24. Juni 2020 um 22:24

    Hallo,

    erstmal eine Woche Mosel, dann vielleicht noch ein Wochenende in Holland, weil´s nahe ist.
    Ansonsten eher nicht viel

  • Antworten
    Cindy
    24. Juni 2020 um 23:18

    Hallo zusammen! Wir wagen uns nach Italien. Fahren mit dem Zug.

  • Antworten
    Martina L.
    25. Juni 2020 um 2:37

    Wir hatten für Anfang Juni gebucht, aber storniert. Für dieses Jahr haben wir keine Reisepläne mehr.

  • Antworten
    sofh
    25. Juni 2020 um 7:25

    nächste Woche gehts in die Berge

  • Antworten
    syiffih
    25. Juni 2020 um 7:26

    wir wollen im Herbst nach Südtirol – wenn Corona uns lässt

  • Antworten
    Michael
    25. Juni 2020 um 10:00

    Normalerweise wären wir sicher wieder nach Holland an die Nordsee gefahren.
    Wegen der Pandemie ist aber konret nichts geplant. Wird eher ganz spontan entschieden

  • Antworten
    Lorenzo
    25. Juni 2020 um 10:10

    Also wir machen schon so einiges: letztes Wochenende zelten, dieses Wochenende in den bayrischen Wald und im Sommer zu meiner Familie nach Florenz.

  • Antworten
    Vanessa
    25. Juni 2020 um 12:44

    Corona-Bedingt leider nicht

  • Antworten
    Alisa
    25. Juni 2020 um 16:02

    Hallo Ela,
    Da ich Anfang des Jahres den Job gewechselt habe, hatte ich – anders als sonst – keine Reisen im Voraus gebucht. Daher musste ich mich zum Glück nicht mit Stornierungen herumärgern. Dafür bin ich aktuell spontan im Salzkammergut und Umgebung unterwegs. Eine bessere Gelegenheit Hallstatt mit etwas weniger Touristen zu sehen, gibt es wohl nicht mehr 🙂
    Viele Grüße
    Alisa

  • Antworten
    Bernd
    25. Juni 2020 um 17:43

    Ich werde diese Jahr nicht verreisen. Stattdessen werde ich Tagesausflüge im Schwarzwald machen. Ich werde in meiner schönen Heimat wandern und mit Rad unterwegs sein.

  • Antworten
    Karola Dahl
    25. Juni 2020 um 17:53

    Hallo,
    im März 2020 hatten wir eine Woche Berlin gebucht mit Events – alles abgesagt. Seitdem warten wir mit Buchungen jedweder Art einfach ab.

  • Antworten
    Stefanie
    25. Juni 2020 um 20:06

    Eigentlich hatte ich dieses Jahr keine großen Reisen geplant, sondern wollte meinen Urlaub bei Veranstaltungen (v.a. Festivals) und mit dem Besuch von Freunden in ganz Deutschland verbringen. Da alle geplanten Veranstaltungen abgesagt wurden, ist jetzt eben mehr Zeit da, um Freunde weiter weg zu besuchen und mir noch unbekannte Ecken Deutschlands zu entdecken. Ich will auch unbedingt mehr von der Sächsischen Schweiz sehen, die von mir aus nur eine kurze Bahnfahrt entfernt ist. 🙂
    Mein letzter Urlaub war übrigens in Südschweden – wir sind einfach mit Zug und Fähre angereist und haben dann zu Fuß das Land erkundet – das ist nebenbei auch super günstig. Daher bin ich echt auf das Buch gespannt! 🙂

  • Antworten
    JETTE
    25. Juni 2020 um 23:53

    Hallo Ela,

    im April war mein langgehegter Reisewunsch Thailand geplant, der ins Wasser fiel….sowie im Mai meine Reise nach Paris.
    Nun werde ich meine lieben Freunde auf der wunderschönen Insel Föhr besuchen und dort widmen wir uns und säubern gemeinsam das Watt & Strand.

    Sommergrüße,

    Jette

  • Antworten
    Melanie
    26. Juni 2020 um 10:22

    Eigentlich wollten wir im Sommer nach Südfrankreich reisen. Leider fällt der komplette Urlaub nun Corona-bedingt aus 🙁
    Über das Buch würde ich mich sehr freuen, dann kann man sich wenigstens schonmal Anregungen holen!

  • Antworten
    Mira
    26. Juni 2020 um 15:22

    Wir mussten unsere geplanten Reisen auch alle stornieren, deswegen sind wir erst mal vorsichtig, was die Reiseplanung angeht…

  • Antworten
    Marga
    26. Juni 2020 um 19:22

    Unser Sommerurlaub ist gestrichen.
    Aber im Früh-Herbst machen wir eine Woche Wanderurlaub.
    Wohin wissen wir noch nicht. Wird aber warsch. Deutschland.

  • Antworten
    Travelholic
    27. Juni 2020 um 16:36

    Aufgrund von Corona treibt mich das Fernweh zwar schon an – allerdings träume ich mich aktuell nur in Gedanken an andere schöne Orte.

  • Antworten
    Kurage
    27. Juni 2020 um 20:08

    Kein Urlaub geplant, noch viel zu unsicher. Schauen wir mal Heimaturlaub ist auch schön.

  • Antworten
    Barbara
    27. Juni 2020 um 21:27

    ja, aber nur innerhalb des Landes 🙂

  • Antworten
    Thomas
    28. Juni 2020 um 13:00

    Jetzt ist wieder klassisch zelten angesagt, wie früher.

  • Antworten
    Anne
    28. Juni 2020 um 14:50

    Bisher ist noch nichts ganz sicher, aber wir denken daran ein paar Tage nach Frankreich zu fahren.

  • Antworten
    Netti
    28. Juni 2020 um 16:27

    Wir werden unsere Heimatstadt und die Umgebung neu entdecken – wandern, radeln, auf der Terasse schlafen und einfach mal in den Tag hinein leben. Wir freuen uns drauf und die Kinder auch, denn das wird bestimmt ein Abenteuerurlaub 😉 Danke für das tolle Gewinnspiel und die sehr schönen Reisebeiträge!

  • Antworten
    Susann
    29. Juni 2020 um 11:09

    Wir sind eine 5köpfige Familie und wollen Anfang Oktober auf Weltreise gehen für ein Jahr. Corona hat diese Pläne genauso gekreuzt wie Deine Reisepläne und wir haben beschlossen aus der Weltreise eine Weitreise zu machen. Europa steht dafür auf jeden Fall auf dem Plan und wir sind gerade wegen Corona, in der die Welt Zeit hatte zu atmen, am nachhaltigen Reisen interessiert. Das Buch wäre ein fester Bestandteil unserer wieder neu beginnenden Reiseplanung. Vielen Dank für dieses Buch und allen Teilnehmern viel Glück

  • Antworten
    Dirk
    29. Juni 2020 um 11:29

    Ich kann das Buch wärmstens empfehlen! 😉

  • Antworten
    dirk
    29. Juni 2020 um 11:30

    Ich empfehle es aber nachhaltig beim lokalen Buchhändler zu kaufen und nicht bei amazon! 😉

    • Antworten
      Ela
      29. Juni 2020 um 13:01

      Das empfehle ich grundsätzlich auch, kann die aber natürlich nicht verlinken 😉
      Liebe Grüße!
      Ela

  • Antworten
    Anna H.
    29. Juni 2020 um 12:59

    Hach, ich hoffe so sehr, dass wir an die Nordsee fahren können (freue mich aber erst, wenn es wirklich so weit ist 🍀).
    Liebe Grüße und allen einen schönen Sommer! 🌞

  • Antworten
    Amrita
    29. Juni 2020 um 13:12

    Im September fahre ich mit der Bahn in den Schwarzwald. Damit ich mich mal wieder an badischen Trauben satt essen kann. Und Freunde besuchen. Ansonsten gilt für diesen Sommer: Ganz Berlin ist mein Balkonien. Sommersonnengrüße, Amrita

  • Antworten
    Martin Deininger
    29. Juni 2020 um 13:53

    Ich hoffe auf ein Tauchurlaubreise nach Hurghada im Vomvember

  • Antworten
    Marcel Güttel
    29. Juni 2020 um 14:30

    Ich fahre mit der Bahn an die Nordsee. 🙂

  • Antworten
    Ferdinand
    29. Juni 2020 um 15:16

    Ich werde einfach mal in Berlin bleiben und mich zuHause erholen

  • Antworten
    Marlene
    30. Juni 2020 um 9:39

    Hallo Ela,

    ich träume von einem Campingurlaub im Zelt oder besser Kleinbus in Schweden, wo wir hin und wieder auch mal für eine Nacht in ein Hotel einchecken und danach wieder in der Natur verschwinden 🙂

    Liebe Grüße

    Marlene

  • Antworten
    Victoria
    30. Juni 2020 um 21:30

    Bei uns geht es an die Ostsee <3 wow was für ein toller Gewinn, da würde ich ja nur noch Freudensprünge machen ❤ ein traum ❤ der hammer #danke für das tolle #gewinnspiel ich drücke gaaaannz fest die Daumen! ❤ BLEIBT GESUND und haltet durch in dieser schweren und ungewissen Zeit <3 Liebste Grüße und einen schönen Dienstag ♥

  • Hinterlasse eine Antwort