Rezepte

SONNENSCHEIN SMOOTHIE

34 Grad misst das Thermometer in unserer Wohnung. Bei den Temperaturen gibts für mich zum Frühstück nur noch Smoothies! Mehr als Obst und Salate kann ich tagsüber momentan gar nicht essen… Geht es euch ähnlich? Da kommen mir fruchtige Smoothies gerade recht. Meine aktuelle Lieblingsvariante ist dieser Sonnenschein Smoothie oder auch Sunshine Smoothie – den Namen hat er von seiner knallgelben Farbe und weil ich während der Zubereitung „Sunshine Reggae“ gehört habe 😉

Sonnenschein Smoothie
Sonnenschein Smoothie mit Karotten, Mango und Ingwer

Er enhält mein
Lieblings-Sommerobst, und zwar Mango, Aprikosen, Orangen, Ingwer und
außerdem etwas Karotte. Die ist nicht nur gesund sondern gibt dem
Smoothie das gewisse Etwas. Damit alle Zutaten fein püriert werden und einen cremigen Smoothie ergeben, solltet ihr einen guten Standmixer verwenden, so bleiben keine Stückchen zurück. Mit meinem Turmix bin ich nach wie vor extrem zufrieden, er kriegt alles klein – Obst, Gemüse (sogar grünes), Nüsse oder faserige Zutaten wie Ingwer. Wer auf der Suche nach einem guten Mixer ist – ich habe es keine Sekunde bereut, dass er in meiner Küche eingezogen ist!

Zutaten für 2 Gläser:

1 Banane
1/2 Mango
2 Marillen/Aprikosen
2 cm frischer Ingwer
1/2 Karotte
200 ml frisch gepresster Orangensaft
Karotte schälen und raspeln. Ingwer schälen und mit einer scharfen Reibe reiben. Mango halbieren und Fruchtfleisch herauskratzen. Marillen entsteinen und würfeln. Alle Zutaten im Mixer 90 Sekunden lang zu einem feinen Smoothie pürieren.

Sonnenschein Smoothie
Sonnenschein Smoothie

Das könnte Dir auch gefallen

6 Kommentare

  • Antworten
    Jana | Herzkuchen
    8. August 2015 um 13:41

    Ich liebe Mangos, Bananen, Ingwer und Aprikosen. Klingt als hättest du mir hier einen Smoothie maßgeschneidert 🙂 Mangos sind mir nur meistens viel zu schade für Smoothies.. bzw. schaffen sie es bis dahin einfach nicht 😉
    Viele liebe Grüße,
    Jana

    • Antworten
      Ela
      9. August 2015 um 9:49

      Ohh danke Jana! Dann wär der Smoothie wirklich perfekt für dich! Mango ist darin ganz herrlich, du solltest mal eine halbe dafür opfern 😉
      Liebe Grüße,
      Ela

  • Antworten
    ullatrulla
    10. August 2015 um 14:23

    Ach, da macht der Name ja schon Freude.. Ich liebe Smoothies! Deiner hat so eine tolle Farbe und wenn ich Mango höre, bin ich eh dabei.
    Liebe Grüße,
    Daniela
    PS. Ich habe jetzt einen Ohrwurm.

    • Antworten
      Ela
      10. August 2015 um 14:26

      Hihi, danke Daniela! Mango ist einfach eine großartige Smoothie Zutat 🙂 Süß und bunt! Den Ohrwurm hab ich auch immer noch, passt ja zum Wetter..

      Liebe Grüße,
      Ela

  • Antworten
    Mia
    13. August 2015 um 7:54

    Sunshine, Sunshine Smoothie… 😉
    Die Farbe ist wirklich der Knaller, liebe Ela. Auch wenn ich zugeben muss, dass ich sogar bei 35 Grad gut und gerne herzhaft essen kann. Super lustig, genau darüber habe ich heute auch geschrieben hihi Aber zu deinem Smoothie würde ich trotzdem keinesfalls nein sagen 😉
    Ganz liebe Grüße zu dir, Mia

    • Antworten
      Ela
      13. August 2015 um 8:10

      Liebe Mia, danke dir! Freut mich, dass dir der Smoothie gefällt. Er schmeckt auch genauso toll wie er aussieht! Herzhaft essen kann ich auch, aber nichts Schweres bei 35 Grad 😉
      Liebe Grüße,
      Ela

    Hinterlasse eine Antwort