Rezepte/ Werbung

SCHOKO-BANANENBROT

Ich habe euch noch gar nicht erzählt, dass ein Buch mit einem Rezept von mir erschienen ist: „Bananenbrot“ im Callwey Verlag*. Darin findet ihr nämlich das leckere Spekulatius-Bananenbrot und jede Menge weitere leckere Rezepte, zum Beispiel für Schoko-Bananenbrot. Außerdem möchte ich ein Exemplar des Buches an euch verlosen!

Bananenbrot-Kochbuch: leckere Rezepte

Ich habe mir das tolle Rezept meiner Blogger-Kollegin Mint and Oh la la aus dem Buch herausgesucht und leicht abgeändert nachgebacken. Das vegane Schoko-Bananenbrot mit Haselnüssen ist richtig lecker geworden! Im Original sind es gesalzene Macadamia, aber die hatte ich leider nicht daheim. Bei mir ist auch ein bisschen mehr Zucker im Teig gelandet, weil meine Bananen nicht ganz so reif und süss waren. 

Ein schokoladiges Bananenbrot wollte ich schon länger mal backen. Und ich wurde nicht enttäuscht – es ist richtig lecker geworden!

Schoko-Bananenbrot mit Haselnüssen, vegan

Seid ihr Bananenbrot-Fans? Dann habe ich für euch noch zwei weitere Rezepte auf dem Blog:

Denn im Mini-Format ist die Leckerei noch schneller fertig! Im Buch Bananenbrot* findet ihr viele unterschiedliche Abwandlungen des Klassikers. Von veganen Rezepten bis hin zu einem Rezept aus Jamaika, manche herzhaft und andere mit Früchten. Unglaublich, wie viele unterschiedliche Rezepte da zusammenkommen!

Schoko-Bananenbrot-Rezept

Verlosung

Ihr wollt mitmachen? Erzählt mir, welche Variante von Bananenbrot ihr am liebsten mögt. Mit Schokostückchen oder ganz klassisch? Ich bin gespannt!

Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Beitrag bis zum 1.11.2020, 23.59 Uhr. Ich kontaktiere den*die Gewinner*in nach Ablauf der Teilnahmefrist dann per Email und frage nach der Versandadresse.  Hier findet ihr die Gewinnspielbedingungen.

Lasst es euch schmecken und genießt das Schoko-Bananenbrot. Ich freu mich auch über Feedback zum Buch, falls ihr es schon durchblättern konntet!

Schoko-Bananenbrot

Portionen: ca. 10 Scheiben
Kochzeit: 1 Stunde

frei nach einem Rezept von "Kitchen Stories" aus dem Buch "Bananenbrot"

Zutaten

  • 5 reife Bananen
  • 100 g Kokosöl
  • 200 g dunkle Schokolade
  • 100 g gesalzene Macadamia-Nüsse oder Haselnüsse
  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker oder 1 TL Vanilleextrakt
  • 30 g Kakaopulver
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Anleitung

1

Kokosöl und 100 g Schokolade schmelzen.

2

In der Zwischenzeit restliche Schokolade und Nüsse hacken. 4 Bananen mit der Gabel in einer Rührschüssel zerdrücken. Salz und Zucker sowie die geschmolzene Öl-Schoko-Mischung dazugießen und mit dem Handrührgerät vermischen.

3

Kakao, Backpulver und Mehl dazusieben und zu einem glatten Teig verarbeiten. Schokostückchen und Nüsse unterheben.

4

Backofen auf 175° C vorheizen. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Kastenform füllen und auf mittlerer Schiene ca. 1 Stunde backen. Macht eine Stäbchenprobe um zu sehen, ob der Kuchen schon durch ist.

5

Auf einem Gitter auskühlen lassen.

Notizen

Der Kuchen bleibt mehrere Tage lang saftig.

Bananenbrot mit Schokolade, vegan

*Amazon Affiliate: wenn ihr über diesen Link etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision – für euch bleibt der Preis gleich!

Das könnte Dir auch gefallen

14 Kommentare

  • Antworten
    Esther
    24. Oktober 2020 um 16:30

    Oh yay, vielen Dank fürs Nachbacken! Deine Variante werd ich mir auch mal merken 🙂
    LG, Esther

    • Antworten
      Ela
      24. Oktober 2020 um 16:34

      Danke dir für den lieben Kommentar, Esther! Hab ein schönes Wochenende. Liebe Grüße, Ela

  • Antworten
    Karin Walter
    24. Oktober 2020 um 17:27

    Hallo Lea,

    nachdem ich Dein Rezept gelesen habe, bevorzuge ich jetzt auch die Variante mit Schokolade. Schokostückchen gehen einfach immer!

    Liebe Grüße,
    Karin

  • Antworten
    Cordula
    24. Oktober 2020 um 18:44

    Seit ich vor ziemlich vielen Jahren in Thailand ein superleckeres Bananenbrot gegessen habe, bin ich ein Fan davon. Und seitdem probiere ich jedes Bananenbrot-Rezept aus, das mir über den Weg läuft. Ein ganzes Buch über Bananenbrot wäre deshalb bei mir gut aufgehoben.😉
    Das Schokobananenbrot sieht schon mal super lecker aus! LG, Cordula

  • Antworten
    Steffi
    25. Oktober 2020 um 7:18

    Ich bin großer Fan der veganen klassichen Variante des Bananenbrotes. Das Schokobananenbrot sieht sehr lecker aus. Gerade die Variante mit Macadamia Nüssen habe ich noch nicht ausprobiert. Danke für das Rezept und das Gewinnspiel!
    Liebe Grüße

  • Antworten
    Melissa
    25. Oktober 2020 um 8:37

    Ich liebe Bananen und Kuchen. Bananenbrot geht da wirklich immer. Am besten mit ganz vielen Nüssen und großen Schokoladenstückchen.

    Melissa

  • Antworten
    Katrin
    25. Oktober 2020 um 8:55

    Ich habe mich bisher noch nie getraut, Bananenbrot zu backen aber das klingt so mega lecker, dass ich das heute ausprobiere 😍 vielen Dank für das feine Rezept

  • Antworten
    diealex
    25. Oktober 2020 um 19:28

    Hallo,
    also in’s Bananbrot müssen auf jeden Fall Walnüsse und Schokodrops 🙂
    Viele Grüße und eine gute Woche,
    die Alex

  • Antworten
    Lena
    26. Oktober 2020 um 11:01

    Ich liebe Bananenbrot am liebsten mit Schokostückchen oder ganz als Schoko-Bananenbrot.
    Mittlerweile backe ich fast wöchentlich Bananenbrot 🙂

    Vielen Dank für die neue Inspiration!

  • Antworten
    Christina Schuster
    27. Oktober 2020 um 12:05

    Oh das hört sich aber lecker an!
    Am liebsten mag ich das Bananenbrot mit Schokostückchen und Walnüssen.😋

  • Antworten
    yetzt
    1. November 2020 um 20:29

    ich mag bananenbrot mit erdbeeren. sehr ela-boriert. 😘

  • Antworten
    Yvonne
    1. November 2020 um 21:54

    Prinzipiell liebe ich alle Backwaren und Naschereien, wenn sie Banane und schoki vereinen. Ganz besonders, mit Stückchen!! Freue mich schon darauf dein Rezept ganz bald auszuprobieren 🙂

  • Antworten
    Baumann Kathrin
    1. November 2020 um 23:31

    Am liebsten klassisch ohne alles aber gerne auch mal mit Kokos. Und deine Variante möchte ich unbedingt auch ausprobieren. Klingt sehr lecker.

  • Antworten
    Martine Ernst
    2. November 2020 um 15:34

    Meine Tochter backt Bananenbrot in allen Variationen. Am liebsten klassisch mit ein paar Nüssen. Aber deine Varianten schmecken bestimmt lecker 🍌

  • Hinterlasse eine Antwort