Rezepte

ROTE BETE & SÜSSKARTOFFEL-POMMES

Eigentlich bin ich kein großer Fast Food Fan, Klassiker wie Burger oder Tiefkühlpizza gibt es bei mir nie. Was ich jedoch total liebe sind Süsskartoffelpommes! In Restaurants oder Food Trucks bekommt man sie meistens frittiert, so werden sie schön knusprig aber leider auch extrem fettig. Ich habe es jetzt endlich geschafft, selbst knusprige Süsskartoffelpommes mit wenig Öl daheim im Backofen herzustellen. Der Trick ist, sie in Wasser einzulegen damit die Stärke ausgeschwemmt wird. Danach gut abtrocknen, mit ein bisschen Öl besprenkeln und bei hoher Temperatur im Ofen backen! Probiert es mal aus, ich hoffe es klappt bei euch ebenfalls so gut. Tricks wie die Pommes mit Speisestärke zu bemehlen fand ich übrigens furchtbar, sie wurden bei mir dadurch kein bisschen knusprig sondern einfach nur staubig.

Für etwas Abwechslung auf dem Teller gibt es noch Rote Bete Pommes – je dünner ihr sie schneidet, desto knuspriger werden sie. Dazu passen vegane Aioli oder mein Avocadodip!
Rote Bete und Süsskartoffel-Pommes Rezept
Rote Bete und Süsskartoffel-Pommes

Rote Bete & Süsskartoffel Pommes

Rezept drucken
Portionen: 2

Zutaten

  • 2 Süsskartoffeln
  • 1 Rote Bete (roh)
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 - 4 Thymianzweige
  • 2 - 3 Knoblauchzehen

Anleitung

1

Backofen auf 210°C vorheizen. Süsskartoffeln schälen und in Stifte schneiden. Eine Schüssel mit kaltem Wasser füllen und die Süsskartoffelstifte darin einige Minuten einlegen, damit die Stärke ausgeschwemmt wird.

2

In der Zwischenzeit Rote Bete schälen und ebenfalls in Stifte schneiden. Knoblauch schälen und halbieren. Süsskartoffelstifte abgießen und mit einem Küchentuch trocknen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Rote Bete und Süsskartoffeln darauf gleichmäßig verteilen, sie sollten nicht aufeinander liegen. Mit Öl besprenkeln, Knoblauchzehen und Thymianzweige auf dem Blech verteilen und alles mit Salz und Pfeffer bestreuen.

3

Im Ofen ca. 35 Minuten backen, bis die Pommes schön knusprig sind. Aus dem Ofen nehmen und heiß servieren.

Rote Bete und Süsskartoffel-Pommes Rezept

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten
    Mia
    24. Januar 2018 um 9:02

    Oh wie köstlich, ich LIEBE Süßkartoffelpommes und Rote Beete stelle ich mir auch mega gut vor. Den Wassertrick kannte ich noch gar nicht, wird probiert! 🙂
    Liebste Grüße,
    Mia

  • Hinterlasse eine Antwort