Rezepte

ROSENWASSER-JOGHURT MIT HONIG UND PISTAZIEN

Es gibt Desserts, die sind so einfach, aber so gut. Das hier ist eines davon. Wenig Zutaten, in ein paar Minuten zusammengerührt und trotzdem einfach herrlich. Ich habe es aus dem Kochbuch von Donna Hay*, das ich euch letztens schonmal vorgestellt hatte. Allerdings habe ich es ein bisschen abgewandelt und die Granatapfelkerne weggelassen, weil ich keine da hatte. Wer mag, kann natürlich welche dazu geben. Die Kombination aus Joghurt, Honig und Nüssen kennt man ja eigentlich auch vom Griechen – trotzdem habe ich es irgendwie selten daheim gemacht (bzw. dann eher nur Joghurt mit Honig, ohne Rosenwasser und Pistazien..). Wenn es euch auch so geht, dann ist jetzt der Zeitpunkt für alle, die normalerweise sagen „Nachtisch kann ich nicht“ – der hier ist so einfach, das kann jeder. Und so schnell, das geht selbst nach einem stressigen Arbeitstag. Gönnt euch was Gutes! 🙂

Zutaten für 4 Gläser:

500 g Naturjoghurt
1 TL Rosenwasser
8 TL Honig
2 EL Pistazien
Mit einem Schneebesen den Naturjoghurt mit dem Rosenwasser gründlich verrühren. Je einen Teelöffel Honig in ein Glas füllen, den Joghurt darauf verteilen und nochmals einen Teelöffel Honig darauf geben. Pistazien hacken und darüber streuen.

*Amazon Affiliate (siehe Impressum)

Das könnte Dir auch gefallen

12 Kommentare

  • Antworten
    Tintenhexe
    28. April 2014 um 8:50

    Hmm, ganz schön exotisch, aber macht irgendwie neugierig, das mal zu probieren

    • Antworten
      Ela
      28. April 2014 um 9:24

      Danke 🙂 Hoffe es schmeckt dir!
      LG
      Ela

  • Antworten
    coalhearted
    28. April 2014 um 12:44

    Klingt schön orientalisch, nach Baklava zum Löffeln irgendwie 🙂

    • Antworten
      Ela
      28. April 2014 um 12:47

      Hehe, Baklava zum Löffeln klingt toll! Ist aber nicht ganz so süß 🙂
      Danke für deinen lieben Kommentar!
      LG
      Ela

  • Antworten
    Julia
    28. April 2014 um 18:17

    Boah Ela! Eine Portion bitte zu mir, das sieht wunderbar aus und klingt köstlich! Noch dazu so wunderbar einfach, genau das richtige für mich 🙂

    • Antworten
      Ela
      29. April 2014 um 7:29

      Danke liebe Julia, das freut mich sehr 🙂 Einfach find ich auch gut – muss ja nicht immer eine Torte sein…
      LG
      Ela

  • Antworten
    Lisa Marie
    28. April 2014 um 20:30

    Oi wie lecker! 🙂

    • Antworten
      Ela
      29. April 2014 um 7:30

      Dankeschön Lisa Marie 🙂

  • Antworten
    Melli
    30. April 2014 um 18:13

    Ich esse Joghurt mit Honig sehr gerne. Die Pistazien und das Rosenwasser veredeln das Ganze noch. Das ist eine tolle Idee.

    • Antworten
      Ela
      2. Mai 2014 um 7:32

      Danke Melli, das freut mich 🙂
      LG
      Ela

  • Antworten
    Dinchen
    4. Juli 2014 um 14:45

    Du hast mir absolut den Mund wässrig gemacht … Ich hab schon das Buch bestellt und geschaut, wo ich Rosenwasser bekomme. Danke für diese tolle Idee!!
    Schönes wochenende!!!
    Dinchen

    • Antworten
      Ela
      5. Juli 2014 um 9:13

      Hallo Dinchen, oh fein das freut mich! Das Buch ist wirklich toll, ich verwende es ganz oft wenn ich unkreativ bin und keine aufwendigen Rezepte kochen mag. Rosenwasser gibt es mittlerweile sogar bei Edeka und Tengelmann, die größeren Filialen haben Abteilungen für orientalisches und asiatisches Essen. Ansonsten in türkischen/arabischen Supermärkten!
      LG
      Ela

    Hinterlasse eine Antwort